Brünn 17.-19. April

Vorläufiger Zeitplan

 

Was Ihr wissen solltet:

  • NEU: Geräuschlimit 107 dB!
  • Brünn ist fester Bestandteil des Moto-GP-Kalenders. Somit sind alle Paramater bezüglich Sicherheit und Infrastruktur erfüllt. Die Strecke ist herrlich in die Landschaft integriert, der Streckenverlauf ist gekennzeichnet durch die Breite der Strecke und Bergauf- und Bergabpassagen.
  • Aufgrund der Breite der Rennstrecke (15m) gilt Brünn gemeinhin als die „Autobahn“ unter den Rennstrecken. Durch die vielen Vollgasanteile der Strecke ist Brünn sehr schnell.
  • Flüssig zu fahren, einfach zu lernen, keine bösen Ecken und doch anspruchsvoll, hat Brünn das Potential zur „Lieblingsstrecke“ zu avancieren.

Anfahrt:
Die Rennstrecke liegt, falls Du auf der Autobahn von Prag kommst, etwa 20 Kilometer vor Brünn an der Autobahn. Du fährst die Abfahrt Ostravacice ab. An der ersten Einmündung wieder halb links. Dann nach etwa 200 Meter links abbiegen. Diese Straße führt dann unter der Autobahn hindurch und dann bergauf am Hotel Micanek vorbei. Immer der Strasse folgen bis im Wald dann rechts die Einfahrt zum Fahrerlager auftaucht.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Brünn / CZ

Karte wird geladen - bitte warten...

Brünn / CZ 49.201602, 16.444430

Kurz & knapp

  • Homepage: www.automotodrombrno.cz
  • Länge: 5403 Meter
  • Breite: 15 Meter
  • Fahrtrichtung: rechts
  • Anzahl Kurven: 14
  • Rechtskurven: 8
  • Linkskurven: 6
  • Tankstelle: ja

Hotels

Track