Christian Schaller #64 – Aprilia RSV4 RF

Der Aprilia Pilot hat bereits zu Beginn den vergangenen Jahres sehr gute Ergebnisse eingefahren, der 3. Platz in der Jahreswertung des Hafeneger-CUP war das Ergebnis.
Das schlechteste Resultat in 2018 war ein 9. Platz am vierten Rennwochenende in Oschersleben, doch Christian zeigte eine starke Entwicklung zum Saisonende.6 Wochen später beim Saisonfinale in Oschersleben hat er um den Sieg mitgekämpft und ein Klasse Rennen gezeigt.
Seine schnellste Rennrunde war mit einer 1:30.7  ganze 2.5 Sekunden schneller als noch wenige Wochen zuvor …

Wir drücken die Daumen, dass es 2019 mit seinem neuen Motorrad weiterhin so gut läuft!

Alle Info´s zu Christian findest Du auf unserer Homepage: https://www.german-moto-masters.de/christian-schaller-64/